Karl Kaiblinger_DiSGHier schreibt DiSG® Mastertrainer Karl Kaiblinger über interessante Aspekte, Anwendungsgebiete und Erfolge des weltweit genutzen Persönlichkeitsprofils DiSG®.

Seien wir ehrlich: Jeder von uns erlebt manchmal Frustration aufgrund der Verhaltensstile anderer. Da kommt es auch schon einmal vor, dass wir die Geduld verlieren oder uns zurückziehen. Auch in unserem eigenen Team kommt es zu Situationen, in denen man hört: „ Könntest du dein D vielleicht etwas zurücknehmen, wenn du mit dem Kunden sprichst?“ oder „Könnest du dich mit einem G in Verbindung setzten, wenn du die Preisliste erstellst“. Nichtsdestotrotz sind alle DiSG®-Stile wertvoll und vollkommen in Ordnung, so wie sie sind. Jeder bringt eigene Stärken und Herausforderungen mit. Was wir lernen müssen, ist das flexible Verhalten in bestimmten Situationen sowie die Bereitschaft, von anderen Stilen auch etwas zu lernen.

Feedback mit DiSG® als Übung

In Workshops mit DiSG® raten wir unseren TrainerInnen immer wieder, eine Übung mit ihren TeilnehmerInnen zu machen, in der jeder einer Person mitteilt, was man an ihrem DiSG®-Stil schätzt. Auch in Trainings mit Teams ist es immer wieder erstaunlich, wie positiv alle Teilnehmenden reagieren, wenn man Ihnen mitteilt, warum sie und ihr Verhaltensstil einzigartig sind. Sie werden staunen, wie viel Freude positives Feedback machen kann. Ein paar Beispiele für diese Übung möchte ich gerne mit Ihnen teilen.

Was wir am D-Stil schätzen

  • Wir finden es toll, wie Sie uns zu Handlungen und Ergebnissen bewegen.
  • Wir bewundern, dass Sie bereit sind, Risiken einzugehen.
  • Sie machen uns produktiver und ermutigen uns, Neues auszuprobieren.
  • Wenn wir uns nicht entscheiden können, sind Sie bereit, die Entscheidung zu treffen.

Was wir am i-Stil so schätzen

  • Wir lieben Ihre Energie und Ihren Enthusiasmus.
  • Wir bewundern Ihren Optimismus
  • Ihre Bereitschaft, neue Ideen auszuprobieren, ist wirklich inspirierend
  • Mit Ihnen wird der Büroalltag lustig und bunt

Was wir am S-Stil so schätzen

  • Wir lieben es, dass Sie immer für uns da sind. Dass Sie geduldig mit uns sind und unsere Meinung wissen wollen.
  • Sie achten auf Dinge, die wir vergessen – die uns aber fehlen würden.
  • Wir lieben es, wie zuverlässig Sie sind.
  • Danke, dass Sie immer an unsere gemeinsamen Kaffeepausen denken.

Was wir am G-Stil so schätzen

  • Wir lieben es, dass Sie bereit sind, Ihr Wissen mit uns zu teilen und noch mehr lernen möchten.
  • Sie helfen uns dabei, ein Auge auf das zu werfen, was uns ehrlich gesagt oft langweilt.
  • Danke, dass Sie uns an Details, Entscheidungen und To-Dos erinnern, die wir längst vergessen haben.
  • Auf Sie können wir immer zählen, wenn wir mit Zahlen und Statistiken kämpfen